Carlsen – Nepo: Das Katzenorakel zur WM (Teil zwo)

Duell in den Dünen - WM in der Wüste Duell in den Dünen - WM in der Wüste

Die WM steht vor der Tür, nach drei Jahren der erste große Kampf. Von wissenschaftlicher Neugier getrieben, haben sich die Veganen Schachkatzen die letzten Nächte mit reichlich Kaffee um die Ohren gehauen, um das Ergebnis des großen Events vorauszuberechnen. Alles für die große Sache!

Hier der zweite Teil unserer Analyse (Teil 1 – hier). Zwischenstand nach den ersten sieben Runden:

Carlsen – Nepo  3- 4

Ian Nepomniachtchi punktete bei den Faktoren Motivation, Turnierhärte, Körpergröße und Training mit der Play Magnus-App.
Magnus Carlsen sammelte Punkte mit seinem breiten Eröffnungsrepertoire, seinem leichter zu merkenden Namen, und weil er aus einem Land kommt, in dem die Könige auch mal Olaf heißen (Sonderpunkt!)

Weiter geht’s!

8) Fitness

Nepo hat im Sommer mit den FC Bayern München Basketballern trainiert – so wird man Weltmeister, oder mindestens Zweiter! Auch Carlsen dribbelt ja gerne mal mit dem Ball an spielfreien Tagen, aber ob das auch so spielstärkefördernd ist wie bei den Münchnern? Wir glauben nicht, und daher

Carlsen – Nepo nun schon 3 – 5

************

Sport und Schachtraining zeitsparend umgesetzt

9) Tierwelt und Karma

Les mer på Vegan Chess Cats

 
******************************************************
Olaf Steffens

Olaf Steffens, Diplom-Handelslehrer, unterrichtet an einer Bremer Berufsschule. FIDE-Meister seit 1997, ELO um die 2200, aufgewachsen in Schleswig-Holstein. Spielte für den Schleswiger Schachverein von 1919 (moinmoin!), den MTV Leck (hoch an der dänischen Grenze!), den Lübecker Schachverein, die Bremer Schachgesellschaft und nun für Werder Bremen.

Seit 2012 Manager des Schachbundesliga-Teams des SV Werder Bremen.

Größte Erfolge:
Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002, 5.Platz beim letztenTravemünder Open 2013, und Sieger des Bremer Hans-Wild-Turniers 2018.

Größte Misserfolge:
Werd´ ich hier lieber nicht sagen!

Größte Leidenschaften:
früh in der Partie irgendetwas mit Randbauern und/ oder g-Bauern auszuprobieren und die Partie trotzdem nicht zu verlieren – klappt aber nicht immer.

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.