Deutscher Fernschachbund Dino 2017

[13.03.2017] Turniersystem Dino 2017 des Deutschen Fernschachbundes e.V. (BdF)

Im vergangenen Jahr wurde anlässlich des 70-jährigen Bestehens des Deutschen Fernschachbundes e.V. (BdF) das Turniersystem Dino 2016 neu eingeführt. Dieses neue Turniersystem wurde sehr gut angenommen und erfreute sich bei den Spielerinnen und Spielern bis in die Spitzenränge großer Beliebtheit. Aufgrund dieser Erfahrung erfolgt in diesem Jahr mit Dino 2017 eine Wiederholung dieses Turniersystems, das dann vielleicht sogar eine Dauereinrichtung werden könnte.

Das Turniersystem Dino 2017 ist nun ausgeschrieben. Ab sofort kann laufend gemeldet werden. Wie im Vorjahr besteht es aus einer Symbiose aus Fernschach und Nahschach. Im Fernschach gibt es wieder Elemente aus Normalschach und Chess960. Die Bedenkzeitregelung ist jetzt aber neu gefasst. Im Dino 2017 wird nicht wie im vergangenen Jahr nach Rapid-Regeln gespielt, sondern nach der Rucki-Zucki-Methode. Diese Methode der Bedenkzeitberechnung - früher schon praktiziert und gut von den Spielerinnen und Spielern aufgenommen - sorgt für ein flottes Spiel, ohne Stress aufkommen zu lassen.

Die Ausschreibung ist auf der Homepage des Deutschen Fernschachbundes (www.bdf-fernschachbund.de) unter dem Navigationseintrag „Turniere/Turnierangebote/Aktuell ausgeschriebene Sonderturniere" zu finden.

Die Turniere im Nahschach werden wie bereits im Vorjahr beim Fernschachtreffen 2017 ausgetragen.

Der Deutsche Fernschachbund e.V. (BdF) freut sich auf zahlreiche Turniermeldungen und wünscht viel Spaß und spannende Partien.

 

Logo Deutscher Fernschachbund Damenfernschach

[18.02.2017] 26. Deutsche Damen-Fernschachmeisterschaft ausgeschrieben

Der Deutsche Fernschachbund e.V. (BdF) bietet auch Turnierangebote nur für Spielerinnen an. So ist jetzt die 26. Deutsche Damen-Fernschachmeisterschaft ausgeschrieben! Teilnahmeberechtigt sind alle Spielerinnen, die ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben und Mitglied im Deutschen Fernschachbund e.V. (BdF) sind. Das Turnier startet am 15. Mai 2017, Anmeldungen können bis zum 23. April vorgenommen werden.

Die Siegerin erhält den Titel 26. Deutsche Damen-Fernschachmeisterin 2017/2018.

Alle wichtigen Einzelheiten sind der Turnierausschreibung zu entnehmen, die auf der Homepage des Deutschen Fernschachbundes e.V. (www.bdf-fernschachbund.de) unter dem Navigationseintrag „Turniere/Turnierangebote“ zu finden ist.