Herzlichen Glückwunsch, Otto Borik!

by on28. September 2017
Unser Mann bei der Schacholympiade 1980: Otto Borik Unser Mann bei der Schacholympiade 1980: Otto Borik Foto: MBIHund

In der Abteilung "Große Namen in kleinen Bundesländern" gratulieren wir heute dem Internationalen Meister Otto Borik - vor wenigen Tagen feierte er seinen 70. Geburtstag, so dass die Glückwünsche zwar durchaus etwas zu spät, aber dennoch von Herzen kommen.

Otto ist ja nicht nur über alle Regionen hinweg bekannt als starker Schachmeister ohne Furcht vor taktischen Komplikationen, Nationalspieler, Buchautor und Spitzenmann der Bremer Schachgesellschaft.

Auch und vor allem das Schachmagazin 64 wird von ihm und seiner Frau Annette seit vielen Jahren (um nicht zu sagen Jahrzehnten (!)) mit Umsicht, fachlicher Kompetenz und viel, viel persönlichem Engagement herausgegeben, zur Freude vieler Schachfreunde landauf und landab. Herzlichen Glückwunsch, Otto, zum siebzigsten Geburtstag!

Anlässlich des Ehrentages hat Hartmut Metz ein lesenswertes Interview mit Otto geführt, mit vielen Details aus seinem Leben und einem Blick auf das heutige Schach. Zu lesen ist es bei unseren Hamburger Kollegen von Chessbase.de , auf deren sehr gelungene Nachrichtenseite  man immer wieder mal gerne einen Blick wirft. Und hier ist der Link:

http://de.chessbase.com/post/otto-borik-feiert-70-geburtstag

Olaf Steffens

Olaf Steffens, Diplom-Handelslehrer, unterrichtet an einer Bremer Berufsschule. FIDE-Meister seit 1997, ELO um die 2200, aufgewachsen in Schleswig-Holstein. Spielte für den Schleswiger Schachverein von 1919 (moinmoin!), den MTV Leck (hoch an der dänischen Grenze!), den Lübecker Schachverein, die Bremer Schachgesellschaft und nun für Werder Bremen. Größte Erfolge: Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002, 7.Platz beim Travemünder Open 2010. Größte Misserfolge: werd´ ich hier lieber nicht sagen! Liegen aber gar nicht so lang zurück (leider). Größte Leidenschaften: irgendetwas mit Randbauer-Eröffnungen auszuprobieren, und die Partie dann trotzdem nicht zu verlieren. Klappt aber nicht immer.

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.