Bremen All Stars vs Czech GMs

Wer wird Deutscher Meister? Vlastimil Babula und Zbynek Hracek (oben mittig) nach dem Stichkampf-Sieg gegen die SG Porz 2005 (Foto: SV Werder Bremen) Wer wird Deutscher Meister? Vlastimil Babula und Zbynek Hracek (oben mittig) nach dem Stichkampf-Sieg gegen die SG Porz 2005 (Foto: SV Werder Bremen) SV Werder Bremen

Am Montag ist es soweit: 25 BremerInnen und Bremer(und umzu) treten an gegen die beiden Werder-Großmeister Zbynek Hracek und Vlastimil Babula! Hier ein Update zu dieser Veranstaltung, zusammen mit der Aufstellung des Bremer Teams.

ZuschauerInnen sind natürlich herzlich willkommen!

Liebes 25-köpfiges Bremen All Stars Team,

wir freuen uns, dass Ihr am Montag abend mit dabei seid und für unsere langjährigen Bundesliga-Spieler Zbynek Hracek und Vlastimil Babula eine absolut respektable Simultanrunde bildet.

Beide Großmeister haben uns erzählt, dass sie sich schon sehr auf ihren Besuch in Bremen und vor allem abends auf die Veranstaltung im Verein freuen. Sie sind gerade aus Tschechien nach Mülheim gereist, um heute und morgen in der Bundesliga anzutreten (unter anderem gegen Bayern München!)

Das große Simultanspiel am Montag ist auch für sie ein ungewöhnliches Ereignis, und wer weiß - bei einem Doppelsimultan ist alles möglich!

Ihr habt es vielleicht gesehen, dass auch überregional sehr von dieser Veranstaltung Notiz genommen wird:

https://de.chessbase.com/post/werder-bremen-doppelsimultan-der-urgesteine

Hier noch einmal der Plan für den Abend in der Hemelinger Straße 17 (Werder Vereinsheim, 1.Stock):

18 Uhr                        Begrüßung durch Werder-Präsident Hubertus Hess Grunewald, Ehrung der beiden Spieler

im Anschluss            25 Jahre als Profi in Bremen - was gibt es zu berichten?

                                   Anekdoten und Partien von Zbynek Hracek und Vlastimil Babula

gegen 19 Uhr           Einladung zu einem kleinen Imbiss

gegen 19:15/19:30 Doppelsimultan mit GM Zbynek Hracek und Vlastimil Babula an 25 Brettern

Vlasti2b
Europapokal 2015 in Skopje:
Vlasti Babula nach seinem Sieg gegen Anish Giri


Damit Ihr wisst, wer sich links und und rechts von Euch im Bremer All Star Team tummelt, hier noch einmal ein kurzer Überblick über alle Teilnehmer.

Wir haben eine Reihe von Plätzen für besondere sportliche Erfolge vergeben, einige von Euch sind sehr geschätzte Bremer Ehrengäste, und weitere haben ihre Chance genutzt, einen Platz bei der Verlosung auf der Homepage des Landesschachbundes zu gewinnen (gut gemacht!):

1) - 4) Findorff Seniorenmannschaft, Bremer Meister 2017, 4 Bretter

5) - 8) Bremer Schachjugend Auswahl, 4 Bretter

9) Manfred Breutigam, Bremer SG

10) Wilfried Schmid, Turnierleiter LSB

11) Bernhard Künitz, Werder Bremen 4

12) Anastasia Erofeev, Werder Bremen 5

13) Wolfgang Adaschkiewitz, Werder Bremen 6

14) - 17) Jugend SVW: Jan, Robin, Jannis, Kaiwen

18) Gerald Jung, Vereinsmeister Werder Bremen

19) Andreas Calic, Bremer SG

20) Till Schelz-Brandenburg und Ingolf Meyer-Siebert, SV Werder Schach Bundesliga

21) Robert Klemm, Bremer SG

22) Thorsten Ahlers, SF Findorff

23) Mattis Trätmar, Delmenhorster SK

24) Lars Milde, Werder Bremen

25) Elmar Kastens, SF Sulingen

 

Wir wünschen Euch einen spannenden Abend im Werder Vereinsheim!
 
Olaf Steffens
Teamchef Schachbundesliga
SV Werder Bremen
 
www.werder.de/schach
 
Olaf Steffens

Olaf Steffens, Diplom-Handelslehrer, unterrichtet an einer Bremer Berufsschule. FIDE-Meister seit 1997, ELO um die 2200, aufgewachsen in Schleswig-Holstein. Spielte für den Schleswiger Schachverein von 1919 (moinmoin!), den MTV Leck (hoch an der dänischen Grenze!), den Lübecker Schachverein, die Bremer Schachgesellschaft und nun für Werder Bremen. Größte Erfolge: Landesmeister von Schleswig-Holstein 1994, Erster Deutscher Amateur-Meister 2002, 7.Platz beim Travemünder Open 2010. Größte Misserfolge: werd´ ich hier lieber nicht sagen! Liegen aber gar nicht so lang zurück (leider). Größte Leidenschaften: irgendetwas mit Randbauer-Eröffnungen auszuprobieren, und die Partie dann trotzdem nicht zu verlieren. Klappt aber nicht immer.

Kommentare   

#1 Olaf Steffens 2018-02-28 20:18
War ein toller Abend!

https://www.werder.de/schach/aktuell/informationen/news/2018/svw-20180227-bur/

Die Teilnahme an unserer Kommentarfunktion ist nur registrierten Mitgliedern möglich.
Login und Registrierung finden Sie in der rechten Spalte.